17.01.21

Seelsorge auch im Lockdown
Liebe Gemeindemitglieder,
auch während des Lockdowns bin ich für Sie da. Wenn Sie Gesprächs- oder Beratungsbedarf
haben, rufen Sie mich gerne an und vereinbaren Sie mit mir einen Termin (07354/444). Die seelsorgerlichen Gespräche finden nach Absprache online, telefonisch oder auch unter den entsprechenden Schutzmaßnahmen im Gemeindehaus statt.
Pfarrerin Ulrike Ebisch

17.01.21

Kinder brauchen unsere Hilfe!
Seit vielen Jahren sammeln die Gemeinden an Weihnachten für Brot für die Welt. Weil viele Gottesdienste nicht stattfinden konnten, ist auch das Opferaufkommen deutlich geringer.
Die Not der Menschen, die durch die Projekte unterstützt werden aber nicht.
In diesem Jahr rücken besonders Projekte in den Blick, die Kinderarmut bekämpfen.
Helfen Sie dabei mit durch Ihre Spende.
Ab 50.- € schicken wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zu. Für Beträge darunter verwenden Sie für die Steuer bitte Ihren Bankauszug.